„CNC-Keypad“-Steuertastatur für angenehmes Arbeiten by GoCNC

„CNC-Keypad“-Steuertastatur für angenehmes Arbeiten

Steuern Sie noch ihre CNC-Maschine im Old-School Stil, indem Sie mit der Maus durch unübersichtliche Menüs oder Schalter auf ihrem Bildschirm klicken und die richtige Funktion suchen? Verlieren sie ihre eigentliche Anlage komplett aus den Augen, weil sie beim Nullpunkt einstellen ein Auge auf dem PC und das andere auf ihre Anlage richten müssen? Im 21. Jahrhundert ist das eigentlich für Sie eine Zumutung. Doch die Firma GoCNC hat wieder einmal für seine Fans und Modellbauer auf den Tisch gehauen und ein innovatives Zubehörteil, dass „CNC-Keypad“ entwickelt. Mit der Steuertastatur, die eine der sinnvollsten und zeitsparendsten Investitionen im CNC Bereich und somit das Grundzubehör für jeden Modellbauer darstellt, lassen sich zum Beispiel unteranderem Nullpunkte schnell und einfach in unmittelbarer Nähe zur Peripherie setzen, ohne dass dabei der PC greifbar ist. Dazu lässt sich diese bequem per USB an den PC anschließen und ohne Probleme mit einem langen Kabel direkt neben der Peripherie platzieren. Die Tastatur ermöglicht somit eine völlig autonome Bedienung ihrer Anlagensoftware. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen CNC Handrad ist die Tastatur schmutzabweisend und wasserdicht, verfügt durch seine robuste Konstruktion über ein hohes Gewicht und ist ohne aufwendige Einstellungen oder Treiber am PC sofort einsetzbar. Somit ist sie durch ihre hochwertige Verarbeitung und den sicheren Stand ideal zum direkten und aktiven Arbeiten mit der Peripherie geeignet. Sie arbeitet mit CNC-Studio USB und jeglicher Version von WinPC-CNC perfekt zusammen. Das „CNC-Keypad“ ist für nur 149 € erhältlich, verfügt über einen USB Anschluss und spricht somit auch den wirtschaftlichsten Modellbauer an, der dieses raffinierte wie auch simple Zubehörteil garantiert nach seiner ersten Anwendung nicht mehr missen will.

Verfügbare Funktionen:

  • Spindel start/stop, Kühlung start/stop, Diagonal schnell/langsam, Pause, Nullpunkt anfahren/speichern, Werkzeug vermessen, X-Y-Z-Achse schnell/langsam, 4.Achse langsam/schnell rechts, Parkposition anfahren/sichern, Nullpunkt X-Y-Z anfahren, Referenzfahrt fahren, Fahrt abbrechen

War dieser Beitrag hilfreich?