GoCNC Vakuum Tisch für schnelles Spannen

Mike Förderer

Sie wollen Ihr Werkstück von allen Seiten ganzflächig zum Bearbeiten oder Gravieren zugänglich haben, ohne immer wieder lästige Umspannzeiten in Kauf zu nehmen? Hier hält die Entwicklungsabteilung von GoCNC eine simple wie geniale Lösung für seine Fans bereit.

Mit dem „Vakuumtisch Profiausführung“ bietet GoCNC das optimale Zubehör für den Maker, der effizientes Arbeiten gewöhnt ist, an. Der Tisch wird aus 12 mm dickem Aluminium hergestellt und wird dadurch äußerst massiv, standfest und verwindungssteif. Er wird dabei bequem auf jeder beliebigen T-Nutenplatte mit T-Nutensteine schnell und einfach montiert. Die Vakuumplatte eignet sich besonders für das unterseitig planen Werkstücken aus Metall oder Kunststoff aber auch Werkstücke, die nur sich nur schwer spannen lassen z.b. dünne oder elastische Materialien können mit Hilfe des Vakuumtisches einfach, schnell und präzise fixiert werden. Die Ansaugfläche wird durch passendes verlegen einer speziell für diesen Tisch angefertigten Silikondichtung definiert. Das Erzeugen des Vakuums erfolgt mittels Vakuumpumpe durch 2 Pneumatikanschlüsse für Schläuche mit exakt 6mm Durchmesser. Luftanschlüsse von beiden Seiten lassen dem Maker noch mehr Wahlfreiheit beim Anschluss der Vakuumpumpe. Für gute Haltekraft der Werkstücke auf diesem System hat GoCNC speziell eine zusätzliche leise MicroAir Pro Vakuumpumpe(optional erhältlich) entwickelt.

Der „Vakuumtisch Profiausführung“ ist unter www.gocnc.de für nur 139 Euro erhältlich, die perfekt darauf abgestimmte Vakuumpumpe Micro Air Pro gibt es optional für 149 Euro dazu.

War dieser Beitrag hilfreich?